Berm Monitoring System

Das Syperion Berm Monitoring System (BMS) ist die Softwarekomponente eines Sicherheitskonzeptes, das die Überwachung und Instandsetzung von Bermen im Tagebau, Abraumhalden oder Dämmen ermöglicht.

SICHERHEIT DURCH DAS MONITORING VON BERMEN

Minderwertige Bermen, die nicht die erforderliche Mindesthöhe erreichen, stellen bei Arbeiten an Böschungen ein hohes Unfallrisiko durch Rutschungsbewegungen dar, wenn entsprechende Absicherungen nicht gegeben sind. Um fatale Auswirkungen zu verhindern werden die Bermen mithilfe des mobilen Berm Monitoring Systems permanent überwacht.

Das BMS von Syperion ist ein Softwarepaket und gehört zu einem komplexen Sicherheitssystem, das dabei hilft, minderwertige Bermen, Halden oder Dämme schnell, zuverlässig und effizient zu detektieren und zu reparieren.

Das Monitoring System arbeitet mithilfe eines RIEGL 3D Laserscanners und kann aufgrund seiner hohen Reichweite von 400m oder mehr in ausreichendem Abstand platziert werden, so dass keine zusätzliche Gefahr durch das System selbst besteht. Das BMS arbeitet mobil und ist innerhalb weniger Stunden einsatzbereit.

Das BMS-Softwarepaket

Das PC-basierte BMS-Softwarepaket besteht aus einer Server-Software, die z.B. im Kontrollraum läuft, und einer Trailer-Software, die direkt auf einem mobilen Anhänger im näheren Umkreis der zu überwachenden Bereiche läuft. In Kombination mit dem Personal im Kontrollraum und dem Bediener der Planierraupe ist das BMS Teil eines geschlossenen Kontrollkreises, der minderwertige Bermen oder Dämme verhindert und wenn nötig repariert.

Der BMS-Kontrollkreis

01 ALARM

Bei Detektion und Identifikation von defekten oder zu niedrigen Bermen löst das BMS einen Alarm aus, der automatisch an das Kontrollzentrum gesendet wird.

02 ANWEISUNG

Der zuständige Mitarbeiter im Kontrollraum sieht den Alarm auf der Website des BMS und gibt Handlungsanweisungen, damit ggf. entsprechende Reparaturmaßnahmen eingeleitet werden können.

03 REPARATUR

Der Fahrer der Planierraupe repariert die entsprechende Berme und meldet die Instandsetzung an das BMS zurück.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen, eine optimale Lösung für Ihren Anwendungsfall zu entwickeln.

+49 421 9601 580
Email schreiben

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet syperion.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung